Trauerbegleitung mit Sandspiel

 

Wenn wir einen lieben Menschen durch Tod verlieren, bricht unsere innere Welt in Scherben.

Nichts ist mehr wie es einmal war und unsere Existenz ist in ihren Grundfesten erschüttert.
Der nun einsetzende Trauerprozess verläuft sehr individuell. 

 
Die Zeit steht still, die Hinterbliebenen sind mit den unterschiedlichsten Gefühlen wie Trauer, Verzweiflung, Ohnmacht, Wut usw. konfrontiert und sollen daneben auch den Anforderungen des Alltags genügen.

Dies ist eine große Herausforderung, die es anzunehmen gilt.
 

Als begleitende Unterstützung biete ich neben dem Gespräch das Sandspiel an. Hier ist Raum all diese Gefühle auszudrücken, zu bearbeiten und Unaussprechliches mit Hilfe des Sandes sichtbar werden zu lassen.

Sowie wir im Sand arbeiten nehmen wir das Leben in die Hand. Wir formen,  gestalten und wecken schlummernde Ressourcen, die uns Kraft geben für diesen schweren Weg.
Durch das Gestalten im Sand entsteht eine heilsame Distanz zum inneren Erleben und Entlastung
wird erfahrbar.

 

Trauerbegleitung für Menschen:

 

die einen nahe stehenden Menschen durch Tod verloren haben


die einen Schwangerschaftsabbruch, eine Fehlgeburt oder eine Totgeburt erlebt haben
 
deren Kinderwunsch sich nicht erfüllte
 
die um das Zerbrechen ihrer Beziehung trauern
 
die um den Verlust Ihres Arbeitsplatzes trauern
 
die ihre Heimat verloren haben

 Praxis für Psychotherapie          

Ruth-Anne Feinäugle

Zum Gravensteiner 3

88699 Frickingen